Die BG-Pflicht-Beiträge sind für Unternehmer allein aufgrund ihrer Höhe ein Kostenfaktor der unmittelbar Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens hat. Bei aller sinnvollen Absicherung der Arbeitnehmer ist die Frage berechtigt, ob der Unternehmer die korrekten Beiträge bezahlt oder ob ihm ein finanzieller Wettbewerbsnachteil entsteht. Die BG-Beiträge sind für viele eine Zahl aus einer “black-box”, die aber aus unternehmerischer Sicht zwingend geprüft und abgesichert werden muss.

Die recost GmbH setzt genau an diesem Punkt aus Unternehmersicht an und hilft dort wo man ohne Hilfe nicht weiter kommt. Das spezielle Angebot der recost GmbH ist streng erfolgsabhängig und grenzt sich klar von teuren Beraterhonoraren anderer Unternehmensberatungen ab.

Werden BG-Kosten eingespart muss sich der damit verbundene Aufwand umgehend und unterjährig für den Unternehmer rechnen.